Goodyn Green

Goodyn Green

Gastregisseurin

Goodyn Green ist eine dänische Fotogra n und Queer-Porno-Filmemacherin. Sie lebt und arbeitet in Berlin.

Sie konzentriert sich in ihren Arbeiten auf erotische Fotografie. 2011 publizierte sie “The Catalog”, eine Sammlung zu weiblicher Androgynität. 
2013 produzierte sie ihren ersten Porno “Want some Oranges”.

Goodyn Greens distribuiert ihre Filme seit Anfang 2018 über die Plattform von Arthouse Vienna.